Neuwertversicherungen im Vergleich

Neuwertversicherung - Definition

Bei der Neuwertversicherung handelt es sich um eine Versicherung, bei der die versicherten Gegenstände im Schadensfall stets nach deren Neuwert ersetzt werden. Dies ist bei manchen Versicherungsarten durchaus sinnvoll, da der Neuwert nicht selten deutlich höher liegt als der berechnete Zeitwert eines versicherten Gegenstandes. Die Neuwertversicherung an sich wird meist als Zusatz zu anderen Versicherungsarten gewählt.


Neuwertversicherung: Feine Unterschiede erkennen

Bei der Neuwertversicherung unterscheidet man zwei Formen. So gibt es die Neuwertversicherung, bei der der tatsächliche Neuwert des betreffenden Gegenstandes ersetzt werden kann, ohne dass hierfür Berechnungen notwendig wären. Die andere Form der Neuwertversicherung ist die so genannte gleitende Neuwertversicherung, die oft als Ergänzung zur Wohngebäudeversicherung gewählt wird. Bei der gleitenden Neuwertversicherung wird aufgrund schwankender Preise für Rohstoffe, aus denen der versicherte Gegenstand besteht, ein angepasster Neuwert berechnet.


Neuwertversicherung: Vergleichen lohnt sich

Auch bei der Neuwertversicherung lohnt sich ein Vergleich, bevor man sich für einen bestimmten Versicherer entscheidet. Da die Neuwertversicherung in der Regel eine bestehende Versicherung ergänzt, sollte man also vergleichen, zu welchem Preis die einzelnen Anbieter diese Ergänzung möglich machen. Ein guter Partner ist letztlich der Anbieter, der die günstigste Kombination aus Versicherung und Neuwertversicherung bieten kann und zudem auch einen umfangreichen Leistungskatalog vorweist.


Was leistet eine Neuwertversicherung?

Bei Zerstörung eines versicherten Gegenstandes leistet die Neuwertversicherung nach dem aktuellen Neuwert dieses Gegenstandes und verzichtet auf die Berechnung eines Zeitwertes. Der Versicherte muss in diesem Fall lediglich den Schaden melden. Handelt es sich um eine gleitende Neuwertversicherung, wird die Berechnung der Versicherungsleistung anders vorgenommen. Hier wird zunächst aufgrund von schwankenden Parametern ein passender Neuwert ermittelt, der dann dem Versicherten ausgezahlt wird.




Hier Versicherungen vergleichen und günstige Versicherungs-Angebote entdecken!