Nichtpersonenversicherungen im Vergleich

Nichtpersonenversicherung - Definition

Die Nichtpersonenversicherung ist der genaue Gegenbegriff zur Personenversicherung. Bei ihr werden also keine Werte versichert, die sich auf das Leben einer Person direkt beziehen, sondern Güter und Vermögensgegenstände, also immaterielle Güter. So kann man mit einer Nichtpersonenversicherung beispielsweise den eigenen Hausrat versichern lassen, aber auch eine Rechtsschutzversicherung gehört zu den Nichtpersonenversicherungen.


Nichtpersonenversicherung: Feine Unterschiede erkennen

Bei den Nichtpersonenversicherungen stellen sich die unterschiedlichen Versicherungsarten als Schadenversicherungen dar. Dies bedeutet, dass eine Leistung des Versicherers dann greifen kann, wenn es zu einem Schaden an den versicherten Werten, nicht jedoch an einer Person kommt. So unterscheidet sich die Nichtpersonenversicherung auch in diesem Punkt maßgeblich von einer Personenversicherung.


Nichtpersonenversicherung: Vergleichen lohnt sich

Welche Art von Nichtpersonenversicherung man für sich selbst als sinnvoll und notwendig erachtet, bleibt ganz dem Versicherten selbst überlassen. Die wenigsten Nichtpersonenversicherungen sind gleichzeitig Pflichtversicherungen. Viele von ihnen sind aber trotz ihrer Freiwilligkeit sinnvoll. So sollte man bei jeder einzelnen Art von Nichtpersonenversicherung immer einen Vergleich der Versicherer durchführen, um die optimale Kombination von günstigen Prämien mit hochwertigen und umfangreichen Leistungen zu finden.


Was leistet eine Nichtpersonenversicherung?

Eine Nichtpersonenversicherung leistet immer dann, wenn es zu einem Schaden an versicherten Gütern kommt. Manche Formen der Nichtpersonenversicherung leisten auch dann, wenn ein Umstand eintritt, der für den Versicherten ein finanzielles Risiko darstellt. Dies ist beispielsweise bei der Rechtsschutzversicherung der Fall, bei der die Prozesskosten und auch andere Nebenkosten vom jeweiligen Versicherer getragen werden. Grundsätzlich kann man sagen, dass sich die meisten Nichtpersonenversicherungen auf Sachwerte beziehen, die dann je nach Zeitwert oder Neuwert von der Versicherung im Schadensfall ersetzt werden.




Hier Versicherungen vergleichen und günstige Versicherungs-Angebote entdecken!