Passivenversicherungen im Vergleich

Passivenversicherung - Definition

Die Passivenversicherung ist eine Versicherung für Unternehmer zur Absicherung von Verbindlichkeiten gegenüber Dritten. Insbesondere werden bei der Passivenversicherung Verbindlichkeiten versichert, die aus Vertragsverstößen oder anderen Fehlhandlungen entstehen.


Passivenversicherung: Feine Unterschiede erkennen

Die Passivenversicherung unterscheidet sich merklich von einer anderen Versicherungsform, die sich Aktivenversicherung nennt. So versichert die Passivenversicherung alle Werte, die sich in der Bilanz auf der Passivseite befinden, während die Aktivenversicherung die Werte schützt, die auf der Aktivseite stehen. Es ist für Unternehmer ratsam, eine Kombination aus beiden Versicherungsarten anzustreben, da nur so ein umfassender Versicherungsschutz ermöglicht werden kann.


Passivenversicherung: Vergleichen lohnt sich

Die Passivenversicherung ist eine besonders wichtige Versicherung für Unternehmen. Um den besten Versicherer zu finden, der ein komfortables Preis-Leistungsverhältnis bieten kann, sollte man sich gründlich mit allen Versicherern auf dem Markt auseinander setzen. Durch diesen umfassenden Vergleich stellt man die einzelnen Versicherer einander gegenüber und kann so herausfinden, welches Angebot das eigene Unternehmen am besten absichert. Ein Unternehmer sollte dabei auch über eine Kombination mehrerer Versicherer erwägen und das offene Gespräch mit den Unternehmen nicht scheuen.


Was leistet eine Passivenversicherung?

Die Passivenversicherung schützt das Vermögen vor Belastungen und Verlusten durch wachsende oder neu auftretende Verbindlichkeiten. Hierbei stehen vor allem Schulden im Vordergrund, die durch unerlaubte Handlung oder auch Gefährdungshaftung entstehen, da solche Verbindlichkeiten durch keine andere Versicherungsform abzudecken sind. Entstehen solche Verbindlichkeiten, so kann die Passivenversicherung genau an diesem Punkt ansetzen und dabei helfen, das Unternehmensvermögen und letztlich damit auch den Bestand des Unternehmens und seiner Arbeitsplätze zu schützen. Wer als Unternehmer verantwortungsvoll handelt, sollte also eine Passivenversicherung unbedingt abschließen.




Hier Versicherungen vergleichen und günstige Versicherungs-Angebote entdecken!