Pflegeversicherungen im Vergleich

Pflegeversicherung - Definition

Die Pflegeversicherung ist dann wichtig, wenn ein Mensch sich selbst nicht mehr versorgen kann und zu Hause oder in einer Pflegeeinrichtung betreut werden muss. Da diese Betreuung sehr kostenintensiv sein kann, ist die gesetzliche Pflegeversicherung zunächst förderlich, um die Kosten sinnvoll zu senken. Jedoch reicht sie bei Weitem nicht aus, um eine Betreuung in vollem Umfang finanzieren zu können. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, eine private Pflegeversicherung zusätzlich abzuschließen, um die Lücke zwischen den tatsächlichen Kosten und denen, die von der gesetzlichen Pflegeversicherung abgedeckt werden, zu schließen.


Pflegeversicherung: Feine Unterschiede erkennen

Der wesentliche Unterschied zwischen gesetzlicher und privater Pflegeversicherung ist der Umfang, in dem geleistet wird. So zahlt die gesetzliche Versicherung nur bis zu einem bestimmten Punkt, ab dem die Versicherten alle zusätzlichen Kosten allein tragen müssen. Die private Pflegeversicherung ergänzt sinnvoll die gesetzliche Absicherung und komplettiert den Schutz.


Pflegeversicherung: Vergleichen lohnt sich

Wer sich dazu entschließt, eine private Pflegeversicherung abzuschließen, kann sorgernfreier leben. Um diese Form der Versicherung aber auch wirklich so abzuschließen, dass man nur von den besten Leistungen profitieren kann, sollte man unterschiedliche Angebot miteinander vergleichen, um den besten und auch günstigsten Versicherer zu finden. Hierbei zählt selbstverständlich das Preis-Leistungsverhältnis und nicht ausschließlich die günstigste Versicherungsprämie.


Was leistet eine Pflegeversicherung?

Die Pflegeversicherung kommt für Kosten auf, die im Pflegefall entstehen. So zahlt sie die Kosten, die bei der Betreuung durch geschultes Pflegepersonal anfallen ebenso wie Kosten einer Pflegeeinrichtung, wie etwa einem Altenheim. Zusätzlich kann die Pflegeversicherung auch eine Pflegerente zahlen, die es der gepflegten Person ermöglicht, weiterhin ein menschenwürdiges Leben zu führen. Für die Verwendung der Pflegerente gibt es hierbei keine Vorgaben über deren Verwendung.




Hier Versicherungen vergleichen und günstige Versicherungs-Angebote entdecken!